Der Fotograf, ein Schatten seiner selbst. by > Robert Braun <
_